01.11.2021

Köngen: Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit Unfall verursacht

Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und regenasser Fahrbahn, kam es am Samstagnachmittag in Köngen zu einem Verkehrsunfall.

Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und regenasser Fahrbahn, kam es am Samstagnachmittag in Köngen zu einem Verkehrsunfall.

Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und regenasser Fahrbahn, kam es am Samstagnachmittag in Köngen zu einem Verkehrsunfall.

Anzeige

Köngen – Der 48-Jährige Pkw-Lenker befuhr gegen 16 Uhr die Wilhelm-Maier-Straße um nach links in die Wertstraße einzubiegen. Hierbei kam er mit seinem Mercedes-Benz ins Rutschen und schanzte zunächst über einen Bordstein bevor er schließlich in einem Zaun zum Stehen kam. Durch den Aufprall wurden der Pkw sowie der Zaun beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt etwa 5.000 Euro geschätzt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?