Konstanz – Rund 7000 Euro Sachschaden hat ein 61-jähriger Autofahrer an seinem Wagen angerichtet, indem er auf der Lange Straße zu dicht an einer Hausecke vorbeigefahren ist.

Der Mann wollte mit einem Ford Kombi in einen Hofraum fahren und streifte dabei mit seinem Wagen an der Hausecke entlang. An dem Ford entstand erheblicher und an der Hausecke geringer Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier: