Konstanz – Eine leichtverletzte Person und 1.500 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen gegen 09.15 Uhr auf der Verbindungsstraße K6116 zwischen Orsingen und Nenzingen ereignet hat.

Ein 62-jähriger Rollerfahrer fuhr von Nenzingen in Fahrtrichtung Orsingen und stürzte vermutlich aufgrund der glatten Straße. Der Rollerfahrer schlitterte nach links von der Straße in den Grünstreifen und entging nur knapp einem Zusammenstoß mit der Leitplanke. Er erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen an seinem rechten Bein. Da aus dem Roller Öl austrat, wurde die Feuerwehr hinzugerufen, um die Straße zu streuen und zu reinigen. []

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben