Bodman-Ludwigshafen – Glück im Unglück hatte ein 20-jähriger Autofahrer, als er mit seinem Ford am Montagabend gegen 20 Uhr die K 6174 von Bodman-Ludwigshafen in Richtung Bonndorf fuhr.

Nach dem dortigen Kreisverkehr querte plötzlich ein ausgebüchstes Pony seine Fahrbahn. Hierbei kollidierte das Pony zum Glück nur mit dem rechten Außenspiegel des Fords. Weder Mensch noch Tier wurden hierbei verletzt. Der Schaden am komplett zerstörten Außenspiegel beträgt ca. 1000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?