Gottmadingen – Über 15.000 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 14.45 Uhr an der Einmündung L 190 / Randegger Straße entstanden.
Eine von Gottmadingen kommende 49-jährige VW-Fahrerin fuhr auf der Randegger Straße und missachtete an der Einmündung zur Landesstraße die Vorfahrt eines 58-jährigen Fahrers eines Dacia Hochdachkombi, der von Randegg in Richtung Bietingen unterwegs war.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der nicht mehr fahrbereite Dacia musste von einem Abschleppdienst abtransportiert werden.

Zeugen gesucht!

Hinweis-Telefon : /

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?