Konstanz-Petershausen-West – Keine Verletzten, aber Sachschaden von über 7.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstag gegen 18.45 Uhr in der Wollmatinger Straße / Kreuzung Schneckenburgstraße .

Eine 56-jährige Seat-Fahrerin fuhr vermutlich aufgrund Unachtsamkeit auf einen vor ihr stehenden VW einer 59-jährigen Frau auf, die verkehrsbedingt an der Rotlicht zeigenden Ampel warten musste. Durch den Aufprall wurde deren Fahrzeug auf einen vor ihr stehenden Mitsubishi einer 70-jährigen Frau geschoben. Alle drei Fahrzeuge waren weiterhin fahrbereit, der Seat benötigte lediglich eine Starthilfe.

Zeugen gesucht!

Hinweis-Telefon : /

Konstanz (Petershausen-West): Schneckenburgstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?