Konstanz – Mehrere Hundert Euro hat eine 72 Jahre alte Frau einem Betrüger überwiesen, der ihr auf einer Plattform im Internet die wahre Liebe versprach.

Der Mann, der sich als „Gottfried Loic“ ausgab, hatte es jedoch nicht wirklich auf die Frau selbst abgesehen, sondern lediglich auf ihr Vermögen. Unter einem Vorwand ergaunerte er eine vierstellige Summe, die die Frau auf ein spanisches Konto überwies. Als ihm das nicht genug war, verlangte er sogar eine fünfstellige Summe. Eine Bankmitarbeiterin wurde bei dem Überweisungsauftrag hellhörig und informierte die Polizei. Damit konnte ein noch größerer Schaden abgewendet werden. Die richtige Identität des Betrügers ist bislang nicht bekannt.
Die Polizei warnt vor solchen sogenannten „Romance-Scammern“. Auf keinen Fall sollte auf Geldforderungen eingegangenund die Polizei informiert werden, wenn es dazu kommt. Weitere Tipps gibt es auf www.polizei-beratung.de

Zeugen gesucht!

Hinweis-Telefon : /

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
In der Meldung enthalten
Konstanz Kreis Konstanz 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?