Konstanz – Am Mittwochabend, gegen 22:30 Uhr, ist auf der Bundesstraße 33 ein Autofahrer durch Unachtsamkeit von der Fahrbahn abgekommen und gegen die linke und rechte Leitplanke geprallt.

Auf Höhe des Konstanzer Flugplatzes kam der 69-jährige Fahrer eines VW Golfs nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Leitplanke. Durch den Zusammenstoß wurde der VW nach rechts abgewiesen und kollidierte auch dort mit der Leitplanke. Am VW Golf entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt und das Auto fahrbereit.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
In der Meldung enthalten
Konstanz Kreis Konstanz 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?