22.03.2021

Konstanz-Oberdorf: Telefonmast umgefahren und geflüchtet – Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise

Im Laufe des Samstags hat ein Unbekannter zwischen Überlingen am Ried und der Gerber-Fischer-Straße Singen einen Telefonmast umgefahren, der am Fahrbahnrand der Bohlstraße (Landesstraße 223) aufgestellt war.

Im Laufe des Samstags hat ein Unbekannter zwischen Überlingen am Ried und der Gerber-Fischer-Straße Singen einen Telefonmast umgefahren, der am Fahrbahnrand der Bohlstraße (Landesstraße 223) aufgestellt war.

Konstanz-Oberdorf – Im Laufe des Samstags hat ein Unbekannter zwischen Überlingen am Ried und der Gerber-Fischer-Straße Singen einen Telefonmast umgefahren, der am Fahrbahnrand der Bohlstraße (Landesstraße 223) aufgestellt war.

Ohne sich weiter um den verursachten Unfall oder den umgefahrenen Telefonmast zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Die Polizei Singen (07731 888-0) ermittelt nun wegen der begangenen Unfallflucht und bittet um sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher. []

Konstanz (Oberdorf): Bohlstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

In der Meldung enthalten
Konstanz Konstanz-Oberdorf Kreis Konstanz 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?