Rielasingen – Ein zehn Jahre altes Mädchen ist am Freitagmorgen gegen 7.30 Uhr auf dem Weg zur Schule von einem unbekannten Mann angesprochen worden.

Dieser hat dem Mädchen offenbar fünf Euro angeboten und es berührt. Danach ist das Kind weggerannt und hat in der Schule seine Klassenlehrerin informiert. Der Vorfall passierte „Am Burgstall“ beim dortigen Kindergarten. Der Mann soll etwa 30 Jahre alt gewesen sein, dunkle Haare und dunkle Augen, sowie einen Dreitagebart gehabt haben. Er soll mit einer dunkelgrünen Jacke und mit schwarzen Jeans bekleidet gewesen sein. Die Kriminalpolizei Konstanz hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter Telefon 07531/9950 um Hinweise.

Zeugen gesucht!

Hinweis-Telefon : 07531 / 9950

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
In der Meldung enthalten
Kreis Konstanz Rielasingen-Worblingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?