30.03.2021

Böhringen: Verkehrsunfall mit über 10.000 Euro Sachschaden

Ein Verkehrsunfall mit über 10.000 Euro Sachschaden ereignete sich am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr im Kreuzungsbereich Robert-Gerwig-Straße / Böhringer Straße.

Ein Verkehrsunfall mit über 10.000 Euro Sachschaden ereignete sich am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr im Kreuzungsbereich Robert-Gerwig-Straße / Böhringer Straße.

Böhringen – Ein Verkehrsunfall mit über 10.000 Euro Sachschaden ereignete sich am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr im Kreuzungsbereich Robert-Gerwig-Straße / Böhringer Straße.

Eine von der Robert-Gerwig-Straße kommende 45-jährige Nissan-Fahrerin wollte an der Kreuzung nach links abbiegen, blinkte nach links, blieb jedoch auf der rechten Seite des Fahrstreifens stehen. Eine nachfolgende 75-jährige Fahrerin eines Suzuki wollte den Nissan überholen, da sie nach ihren Angaben davon ausging, die Nissan-Fahrerin würde anhalten. Als sich der Suzuki auf gleicher Höhe wie der Nissan befand, wollte die 45-Jährige nach links abbiegen und kollidierte mit dem Suzuki. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Böhringen: Robert-Gerwig-Straße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

In der Meldung enthalten
Kreis Konstanz 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?