Konstanz–Industriegebiet – Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 6.000 Euro hat sich am Dienstag gegen 15.30 Uhr auf der L 221 / Westtangente ereignet.

Ein von der Reichenaustraße kommender 54-jähriger Renault-Fahrer setzte nach dem Ende einer langgezogenen Linkskurve zum Überholen des vor ihm fahrenden Lkw an. Kurz vor Beendigung des Überholens kam ihm auf der Gegenfahrspur ein 28-jähriger Peugeot-Fahrer entgegen und er streifte mit seinem Pkw den Außenspielgel des Peugeot. Beim Wiedereinscheren kollidierte der Renault mit dem Lkw und beschädigte diesen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Konstanz (Konstanz-Industriegebiet): Reichenaustraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?