Reichenau – Ein 92 Jahre alter Mercedes-Fahrer ist am Dienstagnachmittag beim Ausparken auf einem Parkplatz am Wollmatinger Ried gegen einen Transporter gestoßen.

Er hinterließ an der Karosserie des des Mercedes-Sprinters einen geringen Schaden. Der Besitzer des Fahrzeugs beobachtete dies und eilte zu dem Senior, der mit seiner Ehefrau im Auto saß, um ihn auf den Unfall aufmerksam zu machen. Wie der 25-jährige Unfallzeuge der Polizei zu Protokoll gab, erntete er offenbar lediglich böse Blicke und das Renterpaar fuhr davon. Die Polizei hat nun Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?