11.06.2021

Singen am Hohentwiel: Höhenbegrenzung der Zufahrt eines Schnellimbiss-Restaurants beschädigt und sich nicht gemeldet

Am Mittwochvormittag, in der Zeit zwischen 09.00 Uhr und 10.30 Uhr, ist ein Unbekannter vermutlich beim rückwärts Ausparken oder Rangieren gegen die Höhenbegrenzung eines Schnellimbiss-Restaurants zu Beginn der Industriestraße in unmittelbarer Nähe des Kreisverkehrs mit der Georg-Fischer-Straße gefahren und hat diese mit rund 2000 Euro erheblich beschädigt.

Am Mittwochvormittag, in der Zeit zwischen 09.00 Uhr und 10.30 Uhr, ist ein Unbekannter vermutlich beim rückwärts Ausparken oder Rangieren gegen die Höhenbegrenzung eines Schnellimbiss-Restaurants zu Beginn der Industriestraße in unmittelbarer Nähe des Kreisverkehrs mit der Georg-Fischer-Straße gefahren und hat diese mit rund 2000 Euro erheblich beschädigt.

Anzeige

Am Mittwochvormittag, in der Zeit zwischen 09.00 Uhr und 10.30 Uhr, ist ein Unbekannter vermutlich beim rückwärts Ausparken oder Rangieren gegen die Höhenbegrenzung eines Schnellimbiss-Restaurants zu Beginn der Industriestraße in unmittelbarer Nähe des Kreisverkehrs mit der Georg-Fischer-Straße gefahren und hat diese mit rund 2000 Euro erheblich beschädigt.

Anzeige

Singen (Hohentwiel) – Ohne sich zu melden, fuhr der Unbekannte davon. Die Polizei Singen (07731 888-0) ermittelt nun wegen des Tatbestandes des unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle und bittet um sachdienliche Hinweise zum Verursacher.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Konstanz Singen (Hohentwiel) 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?