19.07.2021

Konstanz: Fahrer eines Seats beschädigt Leitbake mit Nissenleuchte und flüchtet – Polizei bittet um Hinweise

Am frühen Montagmorgen, im Zeitraum zwischen 03.00 Uhr und 04.30 Uhr, ist ein derzeit noch unbekannter Fahrer eines Seat Toledos auf der Fahrt Richtung Zollübergang Kreuzlingen auf der Europastraße, kurz vor dem Hauptzollamt gegen eine Leitbake mit Nissenleuchte gefahren, die als Fahrbahnteiler auf der Europastraße aufgestellt war.

Am frühen Montagmorgen, im Zeitraum zwischen 03.00 Uhr und 04.30 Uhr, ist ein derzeit noch unbekannter Fahrer eines Seat Toledos auf der Fahrt Richtung Zollübergang Kreuzlingen auf der Europastraße, kurz vor dem Hauptzollamt gegen eine Leitbake mit Nissenleuchte gefahren, die als Fahrbahnteiler auf der Europastraße aufgestellt war.

Am frühen Montagmorgen, im Zeitraum zwischen 03.00 Uhr und 04.30 Uhr, ist ein derzeit noch unbekannter Fahrer eines Seat Toledos auf der Fahrt Richtung Zollübergang Kreuzlingen auf der Europastraße, kurz vor dem Hauptzollamt gegen eine Leitbake mit Nissenleuchte gefahren, die als Fahrbahnteiler auf der Europastraße aufgestellt war.

Anzeige

Konstanz – Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter. An der Unfallstelle blieben Fahrzeugteile des Seats zurück. Bei dem flüchtigen Wagen handelt es sich um einen Seat Toledo ab Baujahr 2013. Die Polizei Konstanz (07531 995-0) hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet und nimmt Hinweise zu dem Unfallverursacher entgegen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Konstanz Kreis Konstanz 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?