10.08.2021

Engen: Alkoholisiert hinter dem Steuer eines Opels gegen ein anderes Auto gefahren

Ein 71-jährige Fahrer eines Opels ist am späten Montagabend, gegen 22.45 Uhr, im alkoholisierten Zustand an der Ecke Peterstraße und Vorstadt gegen einen dort abgestellten Ford gefahren.

Ein 71-jährige Fahrer eines Opels ist am späten Montagabend, gegen 22.45 Uhr, im alkoholisierten Zustand an der Ecke Peterstraße und Vorstadt gegen einen dort abgestellten Ford gefahren.

Ein 71-jährige Fahrer eines Opels ist am späten Montagabend, gegen 22.45 Uhr, im alkoholisierten Zustand an der Ecke Peterstraße und Vorstadt gegen einen dort abgestellten Ford gefahren.

Anzeige

Engen – Ohne sich weiter um den angerichteten Schaden an dem Ford in Höhe von rund 1500 Euro zu kümmern, fuhr der 71-Jährige weiter. Allerdings konnte von Passanten das Kennzeichen des Opels abgelesen und die Polizei verständigt werden. Die eingesetzte Polizeistreife konnte den Unfallverursacher ermitteln. Da dieser mit einem Alkoholtest nicht einverstanden war, wurde eine Blutprobe entnommen. Neben der Abgabe des Führerscheins muss sich der 71-Jährige nun noch in einem Strafverfahren für die Unfallflucht und die Autofahrt unter Alkoholeinwirkung verantworten.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?