10.08.2021

Konstanz: Unfall im Begegnungsverkehr – Autofahrer leicht verletzt

Zu einem Unfall im Begegnungsverkehr, bei welchem sich ein Autofahrer leichte Verletzungen zugezogen hat, ist es am späten Montagnachmittag auf der Benedikt-Bauer-Straße gekommen.

Zu einem Unfall im Begegnungsverkehr, bei welchem sich ein Autofahrer leichte Verletzungen zugezogen hat, ist es am späten Montagnachmittag auf der Benedikt-Bauer-Straße gekommen.

Zu einem Unfall im Begegnungsverkehr, bei welchem sich ein Autofahrer leichte Verletzungen zugezogen hat, ist es am späten Montagnachmittag auf der Benedikt-Bauer-Straße gekommen.

Anzeige

Konstanz – Eine 52-jährige Frau fuhr gegen 16.30 Uhr gerade auf der Bendikt-Bauer-Straße an geparkten Autos vorbei, als ihr ein VW Polo ohne langsamer zu werden entgegenkam. Die Frau versuchte dem entgegenkommenden Auto noch auszuweichen, konnte dann aber eine Kollision mit dem Polo nicht mehr verhindern. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme gab der 78-jährige Fahrer des Polos an, dass ihm plötzlich schwarz vor Augen geworden und er erst wieder mit der Wahrnehmung eines Knalls zu sich gekommen wäre. Der Mann zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und wurde zur Behandlung und weiteren Untersuchung mit einer eintreffenden Rettungswagenbesatzung in die Konstanzer Klinik gebracht. An den beiden Autos entstand durch den Unfall Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Die nicht mehr fahrbereiten Wagen mussten abgeschleppt werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?