11.08.2021

Engen: Karambolage auf der linken Spur

Bis zu 18 Kilometer Stau gab es am Mittwochmorgen gegen 11 Uhr auf der A81 in Fahrtrichtung Singen vom Kreuz Hegau bis zurück nach Geisingen.

Bis zu 18 Kilometer Stau gab es am Mittwochmorgen gegen 11 Uhr auf der A81 in Fahrtrichtung Singen vom Kreuz Hegau bis zurück nach Geisingen.

Bis zu 18 Kilometer Stau gab es am Mittwochmorgen gegen 11 Uhr auf der A81 in Fahrtrichtung Singen vom Kreuz Hegau bis zurück nach Geisingen.

Anzeige

Engen – Mit ursächlich für die erhebliche Behinderung war neben dem hohen Verkehrsaufkommen auch ein Unfall auf Höhe der Rastanlage Hegau auf der linken Spur. Der dichte Verkehr wurde dort einem 21-Jährigen zum Verhängnis, der mit seinem Kleinwagen hinter seinem Vordermann nicht mehr anhalten konnte und mit großer Wucht den vorausfahrenden Seat dann noch auf einen VW-Caddy schob. Der 55-jährige Fahrer des Seat wurde dadurch leicht verletzt. Der Ford und der Seat waren nach dem Unfall erheblich demoliert, weswegen die Autos abgeschleppt werden mussten. Die Polizei geht von einem Gesamtschaden in Höhe von über 10.000 Euro aus. Nach 13 Uhr löste sich dann der Stau dann wieder auf.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?