11.08.2021

Singen/Hohentwiel: Unbekannte schlagen Cabrio-Insasse – Polizei sucht Zeugen

In der Worblinger Straße haben am Dienstagabend unbekannte Passanten einen Autoinsassen attackiert.

In der Worblinger Straße haben am Dienstagabend unbekannte Passanten einen Autoinsassen attackiert.

In der Worblinger Straße haben am Dienstagabend unbekannte Passanten einen Autoinsassen attackiert.

Anzeige

Singen (Hohentwiel) – Danach sind sie geflüchtet. Die Hintergründe des Angriffs sind noch völlig unklar.
Der Vorfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr. Der 31-Jährige saß auf der Rückbank eines BMW-Cabrios und wartete auf seine Begleiter. Eine Gruppe von fünf Männern trat von hinten an das Cabrio heran und einzelne aus der Gruppe schlugen unvermittelt auf den Wartenden ein. Hierbei erlitt das Opfer leichte Verletzungen im Mundinneren sowie an den Armen und im Brustbereich. Die fünf Männer mit dunklem Haar und schwarzem Bärten flüchteten danach zu Fuß über den Friedrich-Ebert-Platz. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet. Einer der Männer hatte einen korpulenten Körperbau und trug ein schwarzes T-Shirt mit weißer Aufschrift. Die Polizei, die nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt, bittet unter Telefon 07731 888-0 um weitere Hinweise.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?