16.08.2021

Konstanz: Schiffsunfall mit verletzter Person

Am 15.08.2021 stieß ein Segelboot gegen 11:00 Uhr beim Ausfahren aus dem Hafen in Bregenz mit einem Dalben zusammen.

Am 15.08.2021 stieß ein Segelboot gegen 11:00 Uhr beim Ausfahren aus dem Hafen in Bregenz mit einem Dalben zusammen.

Am 15.08.2021 stieß ein Segelboot gegen 11:00 Uhr beim Ausfahren aus dem Hafen in Bregenz mit einem Dalben zusammen.

Anzeige

Konstanz – Dadurch stürzte eine 68-jährige, weibliche Person rücklings die Stufen zur Kajüte hinab. Die Gestürzte fühlte sich zunächst nicht verletzt, klagte bei der Überfahrt in Richtung Ludwigshafen jedoch zunehmend über Schmerzen, woraufhin der betroffene Bootsführer den Hafen in Staad ansteuerte und die Rettungskräfte verständigte. Die Geschädigte aus dem Landkreis Tuttlingen wurde aufgrund des Verdachts einer Wirbelsäulenverletzung durch das DRK auf dem Landweg ins KH Konstanz verbracht.

Bei der Landung des vorsorglich angeforderten Rettungshubschraubers auf dem Vorplatz des Fährhafens in Staad wurden mehrere Gegenstände, darunter ein Sonnenschirm, aufgewirbelt. Die Sachbearbeitung hierzu erfolgt durch die Wasserschutzpolizeistation Konstanz.

Durch den vorausgegangenen Schiffsunfall im Hafen in Bregenz entstand am Boot Sachschaden in Höhe von etwa 800 Euro. Am Dalben entstand kein Schaden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?