22.10.2021

Konstanz: Rücksichtsloses Verhalten

Aufgrund der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten des Verkehrsunfalls in der Nacht auf Freitag auf der Westtangente (wir berichteten) musste die Landesstraße für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Aufgrund der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten des Verkehrsunfalls in der Nacht auf Freitag auf der Westtangente (wir berichteten) musste die Landesstraße für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Aufgrund der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten des Verkehrsunfalls in der Nacht auf Freitag auf der Westtangente (wir berichteten) musste die Landesstraße für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Anzeige

Konstanz – Ein 68-jähriger Peugeot-Fahrer ignorierte diese Sperrung und versuchte mit seinem Auto an dem quer zur Fahrbahn stehenden, durch blaues Blinklicht und Warnblinklicht markierten Streifenwagen vorbeizufahren. Erst auf Ansprache über das Megaphon hielt der Autofahrer an. Er echauffierte sich über die Sperrung, seine Arbeit sei schließlich wichtig und er würde immer diesen Weg nehmen. Da er zudem den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte, musste er nicht nur ein verkehrserzieherisches Gespräch über sich ergehen lassen, er wird nun auch wegen nicht angelegtem Sicherheitsgurt angezeigt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?