15.07.2021

Konstanz-Fürstenberg: Angebranntes Essen löst Feueralarm aus

Verbranntes Essen hat am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr in der Straße „Bärlappweg“ geführt.

Verbranntes Essen hat am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr in der Straße „Bärlappweg“ geführt.

Verbranntes Essen hat am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr in der Straße „Bärlappweg“ geführt.

Anzeige

Konstanz-Fürstenberg – Einem 84-Jährigen brannte sein Essen an und der dabei entstandene starke Rauch löste einen Brandmelder in der Wohnung aus. Die Feuerwehr lüftete die Wohnung durch und stellte den Brandmelder ab, so dass der Senior wieder in seine Wohnung zurückkonnte. Es gab keinen Personen- oder Sachschaden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?