14.09.2021

Konstanz-Allmannsdorf: Polizei evakuiert Ferienunterkunft

Montagnacht gegen 23 Uhr hat die Polizei eine Ferienunterkunft in der Straße „Zur Allmannshöhe“ evakuiert.

Montagnacht gegen 23 Uhr hat die Polizei eine Ferienunterkunft in der Straße „Zur Allmannshöhe“ evakuiert.

Montagnacht gegen 23 Uhr hat die Polizei eine Ferienunterkunft in der Straße „Zur Allmannshöhe“ evakuiert.

Anzeige

Konstanz-Allmannsdorf – Nachdem eine Person die Polizei aufgrund eines akustischen Alarms alarmiert hatte und die Beamten den Alarm zunächst nicht zuordnen konnten, räumten sie vorsichtshalber die Jugendherberge. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm außerhalb des Gebäudes handelte, den das Personal der Unterkunft abstellen konnte. Alle Gäste konnten nach der Klärung wieder unversehrt in das Gebäude zurück. Sachschaden entstand nicht.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Konstanz Konstanz-Allmannsdorf 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?