25.10.2021

Konstanz-Petershausen: Beim Aussteigen aus dem Bus gestürzt

Als er am Freitagabend gegen 18.00 Uhr einen Linienbus am Zähringerplatz verlassen wollte, ist ein 90-Jähriger auf den Gehweg gestürzt.

Als er am Freitagabend gegen 18.00 Uhr einen Linienbus am Zähringerplatz verlassen wollte, ist ein 90-Jähriger auf den Gehweg gestürzt.

Als er am Freitagabend gegen 18.00 Uhr einen Linienbus am Zähringerplatz verlassen wollte, ist ein 90-Jähriger auf den Gehweg gestürzt.

Anzeige

Konstanz-Petershausen-Ost – Während der Mann durch eine der hinteren Türen aus dem Bus aussteigen wollte, schloss der Busfahrer die Tür, wodurch der 90-Jährige zu Boden stürzte und neben dem Bus auf dem Gehweg zum Liegen kam. Der Senior verletzte sich hierbei schwer und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Ob der Busfahrer den Mann hatte sehen können, wird nun ermittelt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Konstanz Konstanz-Petershausen-Ost 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?