Grabenstetten – Drei Personen sind bei einem Auffahrunfall am Sonntagnachmittag bei Grabenstetten nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt worden.

Ein 56-Jähriger war gegen 15 Uhr mit seinem Seat Ateca auf der K 6759 in Richtung Grabenstetten unterwegs und wollte auf Höhe des Flugplatzes nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Verkehrsbedingt musste er hierbei abbremsen, was eine nachfolgende, 22 Jahre alte Lenkerin eines Seat Ibiza zu spät bemerkte. Die junge Frau versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ibiza nach links abgewiesen und kam auf einem dortigen Feld zum Stehen. Sowohl der 56-Jährige als auch die 22-Jährige und ihre 20 Jahre alte Beifahrerin wurden leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte den 56-Jähringen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 18.000 Euro. (rn)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben