Bad Urach – Glücklicherweise unverletzt geblieben ist ein Autofahrer nach einem Verkehrsunfall am Sonntagabend in der Ulmer Steige.

Der 24-Jährige befuhr kurz nach 19.45 Uhr mit seinem BMW X5 die als er in einer Linkskurve alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abkam und dort gegen eine Mauer prallte. Nachdem der BMW noch weiter geschleudert war, kam er in einer Böschung zum Stehen. Der Pkw musste mit einem Kran geborgen und abgeschleppt werden, weshalb die Ulmer Steige kurzzeitig voll gesperrt wurde. Der entstandene Sachschaden steht noch nicht fest.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier: