09.03.2021

Pliezhausen-Gniebel: Im Wald gezündelt (Zeugenaufruf)

Wegen des Verdachts der Brandstiftung fandet der Polizeiposten Reutlingen-Nord nach zwei noch unbekannten Jugendlichen, die am Montagnachmittag in einem Waldstück an der Pliezhäuser Straße einen großen Baumstumpf in Brand gesetzt haben.

Wegen des Verdachts der Brandstiftung fandet der Polizeiposten Reutlingen-Nord nach zwei noch unbekannten Jugendlichen, die am Montagnachmittag in einem Waldstück an der Pliezhäuser Straße einen großen Baumstumpf in Brand gesetzt haben.

Anzeige

Pliezhausen-Gniebel – Wegen des Verdachts der Brandstiftung fandet der Polizeiposten Reutlingen-Nord nach zwei noch unbekannten Jugendlichen, die am Montagnachmittag in einem Waldstück an der Pliezhäuser Straße einen großen Baumstumpf in Brand gesetzt haben.

Anzeige

Gegen 16.30 Uhr wurden die Einsatzleitstellen von Feuerwehr und Polizei von einem Zeugen alarmiert, der die beiden Jungs dabei ertappt hatte, wie sie an dem etwa einen Meter durchmessenden Baumstumpf zündelten. Als er die beiden ansprach, flüchten sie auf ihren Mountain-Bikes. Die Feuerwehr die mit einem Löschzug und zahlreichen Einsatzkräften rasch vor Ort war, konnte den Brand schnell löschen und so ein Übergreifen der Flammen auf das trockene Unterholz vermeiden. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den beiden, etwa 14 bis 15 Jahre alten Jugendlichen verlief bislang erfolglos. Der erste der beiden flüchtete mit einem blau-schwarzen Mountainbike Er wird als dunkelhaarig und schlank beschrieben. Bekleidet war er mit einer dunklen Jeans, einem schwarz-grau gemusterten Sweat-Shirt, mit einem auffälligen, großen, runden und gelben Sonnen-Emblem auf der Brust, dunklen Stoffturnschuhe, sogenannte Chucks, mit weißem Sohlenrand. Der zweite flüchtete auf einem roten-schwarzen Mountainbike Er war ebenfalls dunkelhaarig, bekleidet mit einer dunklen Jeans, und einem Sweatshirt mit grau-schwarzem Tigermuster, grauen Turnschuhen mit weißen Sohlen. Beide trugen schwarze Handschuhe. Hinweise bitte an den Polizeiposten Reutlingen-Nord, Telefon 07121/9611-0.

Zeugen gesucht!

Polizeiposten Reutlingen : 07121 / 9611-0

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?