31.03.2021

Sonnenbühl: Unfall beim Einfahren

Zwei Personen, darunter ein Kind, sind am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Genkingen verletzt worden.

Zwei Personen, darunter ein Kind, sind am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Genkingen verletzt worden.

Sonnenbühl – Zwei Personen, darunter ein Kind, sind am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Genkingen verletzt worden.

Gegen 14.30 Uhr fuhr eine 65-jährige Fiat-Lenkerin von einem Grundstück nach links in die Pfullinger Straße ein und kollidierte dabei mit dem aus dieser Richtung kommenden Ford einer 38 Jahre alten Frau. Diese sowie ein mitfahrendes, vierjähriges Kind erlitten nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen. Sie wurden vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallverursacherin sowie ein weiterer, einjähriger Junge im Ford waren unverletzt geblieben. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 11.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren zudem nicht mehr fahrbereit.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?