Auingen – Am Freitagabend hat sich in Münsingen-Auingen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 17-Jährige schwere Verletzungen erlitten hat.

Gegen 20.30 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit seinem VW-Passat die Egelsteinstraße in Richtung Ortsmitte Auingen. Auf Höhe der Einmündung Wertstraße sprang plötzlich von rechts eine 17-jährige Fußgängerin auf die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten. Sie wurde von dem VW-Passat erfasst und zu Boden geschleudert. Hierbei erlitt sie schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an. Am Fahrzeug des 20-Jährigen entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro.

Auingen: Egelsteinstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Auingen: Wertstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?