25.06.2021

Metzingen: Radfahrer bei Sturz verletzt

An einer nicht ausreichend abgesicherten Baugrube ist ein Radfahrer am Montagnachmittag zu Fall gekommen.

An einer nicht ausreichend abgesicherten Baugrube ist ein Radfahrer am Montagnachmittag zu Fall gekommen.

An einer nicht ausreichend abgesicherten Baugrube ist ein Radfahrer am Montagnachmittag zu Fall gekommen.

Anzeige

Metzingen – Der 53-Jährige befuhr mit seinem Fahrrad gegen 14.45 Uhr die Ulmer Straße. Im Bereich einer Baustelle übersah der Radler eine neu ausgehobene Grube für einen Kabelkanal. Als er mit seinem Vorderrad in die Vertiefung fuhr, stürzte der Mann über den Lenker und fiel zu Boden. Hierbei zog sich der 53-Jährige mehrere Verletzungen zu, die er in einer Klinik behandeln lassen musste. Der verletzte Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Reutlingen Metzingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?