25.06.2021

Reutlingen: Mit Mofa auf PKW aufgefahren

Leichte Verletzungen hat sich ein 58-jähriger Mofafahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der Jettenburger Straße erlitten.

Leichte Verletzungen hat sich ein 58-jähriger Mofafahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der Jettenburger Straße erlitten.

Leichte Verletzungen hat sich ein 58-jähriger Mofafahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der Jettenburger Straße erlitten.

Anzeige

Reutlingen – Der Mann war mit seinem Zweirad gegen 16.30 Uhr in ortseinwärtiger Richtung unterwegs. Zu spät erkannte er, dass eine vorausfahrende 45-Jährige mit ihrem Mercedes aufgrund eines Rückstaus angehalten hatte und fuhr auf den PKW auf. Anschließend kippte das Mofa zur Seite. Der 58-Jährige wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 150 Euro. Wegen aus dem Mofa auslaufender Betriebsmittel war auch die Feuerwehr zur Unfallstelle ausgerückt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?