09.07.2021

Dettingen an der Erms: Nach Verkehrsunfall abgeschleppt (Zeugenaufruf)

Zwei Autos mussten nach einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag mit insgesamt rund 8.500 Euro Blechschaden abgeschleppt werden.

Zwei Autos mussten nach einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag mit insgesamt rund 8.500 Euro Blechschaden abgeschleppt werden.

Zwei Autos mussten nach einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag mit insgesamt rund 8.500 Euro Blechschaden abgeschleppt werden.

Anzeige

Dettingen an der Erms – Kurz vor 17 Uhr war ein 34-jähriger Peugeot-Lenker auf der Fabrikstraße unterwegs und bog im Kreuzungsbereich mit der vorfahrtsberechtigten Nürtinger Straße nach links in diese ein. Im Einmündungsbereich kam es in der Folge zur Kollision mit dem VW einer 21 Jahre alten Frau, die auf der Nürtinger Straße in Richtung Kappishäusern fuhr. Aufgrund unterschiedlicher Angaben der Beteiligten zum Unfallablauf bittet das Polizeirevier Metzingen um Zeugenhinweise. Telefon: 07123/924-0.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?