25.07.2021

Bad Urach: Mit Radlader abgestürzt

Nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt worden ist ein 45-Jähriger, der sich am Freitagvormittag bei der Burgruine Hohenwittlingen mit einem Radlader überschlagen hat.

Nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt worden ist ein 45-Jähriger, der sich am Freitagvormittag bei der Burgruine Hohenwittlingen mit einem Radlader überschlagen hat.

Nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt worden ist ein 45-Jähriger, der sich am Freitagvormittag bei der Burgruine Hohenwittlingen mit einem Radlader überschlagen hat.

Anzeige

Bad Urach – Der Mann befuhr gegen 11.30 Uhr aufgrund von Renovierungsarbeiten einen landwirtschaftlichen Beiweg und kam dabei mit der Arbeitsmaschine zu weit nach links. Dadurch lösten sich Teile des Erdreichs, worauf der Radlader in das stark abschüssige Gelände abrutschte und sich zweimal überschlug. Das Fahrzeug wurde schließlich von einem Baum gestoppt. Der 45-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Zur aufwändigen Bergung des Radladers rückten die Feuerwehr und ein Abschleppunternehmen an. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?