08.08.2021

Reutlingen: Zahlreiche Verkehrsdelikte, Trunkenheitsfahrten, Kupferkabel entwendet

Unfall verursacht und geflüchtet Zu einem schadensträchtigen Unfall mit anschließender Flucht ist es am Samstagmorgen im Reutlinger Stadtteil Ohmenhausen gekommen.

Unfall verursacht und geflüchtet Zu einem schadensträchtigen Unfall mit anschließender Flucht ist es am Samstagmorgen im Reutlinger Stadtteil Ohmenhausen gekommen.

Unfall verursacht und geflüchtet Zu einem schadensträchtigen Unfall mit anschließender Flucht ist es am Samstagmorgen im Reutlinger Stadtteil Ohmenhausen gekommen.

Anzeige

Reutlingen – Der 24-jährige Fahrer eines Mercedes Benz C-Klasse befuhr gegen 07.20 Uhr die Gomaringer Straße, als er vermutlich aufgrund von Übermüdung von der Fahrbahn abkam und zunächst mit einem Betonkübel und im Anschluss mit einem abgestellten Anhänger kollidierte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Anhänger gegen ein dortiges Garagentor gedrückt, wodurch dieses erheblich beschädigt wurde. Nach dem Unfall hielt der Fahrer zunächst an, setzte seine Fahrt dann allerdings fort ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Durch Zeugen konnte das Kennzeichen des flüchtigen PKW abgelesen und der Fahrer dadurch ermittelt werden. Sein Führerschein wurde noch vor Ort beschlagnahmt, die weiteren Ermittlungen werden durch das Polizeirevier Reutlingen übernommen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 6.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?