10.08.2021

Reutlingen: Verkehrsunfall

Gegen Hauswand geprallt Ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in der Tübinger Straße entstanden.

Gegen Hauswand geprallt Ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in der Tübinger Straße entstanden.

Gegen Hauswand geprallt Ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in der Tübinger Straße entstanden.

Anzeige

Reutlingen – Ein 44-Jähriger war um 18 Uhr mit seinem Nissan in Richtung Bahnhof West unterwegs und kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Straße ab. Sein Wagen prallte zunächst gegen eine Hauswand sowie einen Treppenaufgang. Im Anschluss überfuhr der Mann ein Verkehrszeichen und blieb erst nach etwa 20 Metern auf der Gegenfahrspur stehen. Das Auto musste abgeschleppt werden. Mitarbeiter der Technischen Betriebsdienste Reutlingen kamen vor Ort und kümmerten sich um das beschädigte Verkehrszeichen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?