21.11.2021

Bad Urach: Vom Gegenverkehr abgedrängt (Zeugenaufruf)

Das Polizeirevier Münsingen sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Verkehrsunfall in der Hanner Steige geben können, welcher sich in den frühen Samstagmorgenstunden ereignet hat.

Das Polizeirevier Münsingen sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Verkehrsunfall in der Hanner Steige geben können, welcher sich in den frühen Samstagmorgenstunden ereignet hat.

Das Polizeirevier Münsingen sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Verkehrsunfall in der Hanner Steige geben können, welcher sich in den frühen Samstagmorgenstunden ereignet hat.

Anzeige

Bad Urach – Eine 50-jährige Frau war gegen 03.00 Uhr mit ihren Fiat Ducato von Bad Urach herkommend in Richtung Bleichstetten unterwegs, als ihr auf der kurvenreichen Strecke ein Pkw auf ihrer Spur entgegen kam. Die Frau konnte nicht nach links ausweichen, da unmittelbar hinter dem Pkw ein weiterer Pkw fuhr. Also steuerte sie ihren Kleintransporter nach rechts in den dortigen Grünstreifen. Der Unfallverursacher kam in einem Feldweg zum Stillstand, setzte zurück und führte seine Fahrt in Richtung Bad Urach fort. Die 50-Jährige konnte keinerlei Angaben zu dem geflüchteten Pkw machen. An ihrem Fahrzeug entstand ein Schaden von schätzungsweise 4.000 Euro. Sie selber blieb unverletzt. Zeugen, insbesondere auch der Pkw-Lenker, welcher hinter dem Unfallverursacher fuhr, werden gebeten sich beim Polizeirevier Münsingen unter der Rufnummer 07381/9364-0 zu melden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?