21.11.2021

Reutlingen: Brände

Brand in leerstehendem Gebäude Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt das Polizeirevier Reutlingen nach einem Schwelbrand in einem leerstehenden Gebäude am Dienstagvormittag, gegen 11.30 Uhr, in der Ringelbachstraße.

Brand in leerstehendem Gebäude Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt das Polizeirevier Reutlingen nach einem Schwelbrand in einem leerstehenden Gebäude am Dienstagvormittag, gegen 11.30 Uhr, in der Ringelbachstraße.

Brand in leerstehendem Gebäude Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt das Polizeirevier Reutlingen nach einem Schwelbrand in einem leerstehenden Gebäude am Dienstagvormittag, gegen 11.30 Uhr, in der Ringelbachstraße.

Anzeige

Reutlingen – Den derzeitigen polizeilichen Ermittlungen zufolge hatten sich Unbekannte über eine Kellertüre gewaltsam Zutritt zum Haus verschafft, im dahinterliegenden Kellerraum Kunststoffrohre angezündet und so einen SchwelBrand“ class=“taglink link-Brand„>brand verursacht. Die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 16 Feuerwehrleuten im Einsatz war, konnte den Brand rasch löschen. Ein Gebäudeschaden dürfte den derzeitigen Erkenntnissen zufolge nicht entstanden sein. Die Höhe des Sachschadens durch den Rauchgasniederschlag ist noch nicht bekannt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?