Dettenhausen – Ein 70 Jahre alter Autofahrer ist am Freitagmittag mit seinem Wagen gegen eine Brückenmauer geprallt.

Der Mann war gegen 13.15 Uhr mit einem Audi Q3 auf der L 1208 von Bebenhausen in Richtung Dettenhausen unterwegs, als der Pkw in den rechten Grünstreifen geriet und mit der rechten Front gegen eine Brückenmauer stieß. Der Audi, an dem das Airbag-System auslöste, drehte sich daraufhin um die eigene Achse und kam diagonal zur Landesstraße zum Stehen. Der nach derzeitigen Erkenntnissen leichtverletzte Fahrer wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Sein Fahrzeug wurde abgeschleppt. Den Schaden beziffert die Polizei auf insgesamt etwa 15.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?