Tübingen – Auf frischer Tat ertappt wurde eine 22 -Jährige, als sie Schmierereien im Verbindungstunnel vom Haagtor zur Derendinger Allee angebracht hat.

Am Freitagabend um 23.45 Uhr fiel einer Polizeistreife auf, dass eine weibliche Person mit einem Edding-Stift einen Schriftzug an die Tunnelwand schrieb. Als sie einer Kontrolle unterzogen werden sollte, flüchtete sie, konnte aber nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?