Stockach – Alkoholeinwirkung dürfte nach ersten Erkenntnissen die Ursache für einen Verkehrsunfall am Samstagabend gegen 18.00 Uhr in Gomaringen sein.

Ein 64-Jähriger parkte mit seinem Opel auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Raiffeisenstraße rückwärts aus und beschädigte hierbei einen Peugeot eines 63-Jährigen. Der Opel-Fahrer verließ die Unfallstelle ohne anzuhalten und konnte kurze Zeit später von der alarmierten Polizei angetroffen werden. Er stand erheblich unter Alkoholeinwirkung und musste zwei Blutproben abgeben. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Stockach: Raiffeisenstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?