Gomaringen – Einen erheblich unter Alkoholeinfluss stehenden Pkw-Lenker hat die Polizei am frühen Sonntagmorgen aus dem Verkehr gezogen.

Der BMW des 24-Jährigen fiel einer Streife des Reviers Tübingen um 5.20 Uhr in der Robert-Bosch-Straße auf. Das Fahrzeug war in Schlangenlinien unterwegs. Bei der anschließenden Kontrolle schlug den Beamten eine Alkoholfahne aus dem Auto entgegen. Ein Test ergab ein vorläufiges Ergebnis von deutlich über zwei Promille Weiterhin stellte sich heraus, dass der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Gomaringen: Robert-Bosch-Straße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?