27.03.2021

Kirchentellinsfurt: Schaden verursacht und davongefahren (Zeugenaufruf)

Zu einer Verkehrsunfallflucht, welche sich am Freitagmittag gegen 13.30 Uhr auf dem Parkplatz des Real-Marktes in der Wannweiler Straße ereignet hat, werden Zeugen gesucht.
Gegen 13.30 Uhr versuchte eine bislang unbekannte Autofahrerin mit ihrem schwarzen Pkw auf einem freien Stellplatz neben einem Ford Fiesta einzuparken und beschädigte diesen.

Zu einer Verkehrsunfallflucht, welche sich am Freitagmittag gegen 13.30 Uhr auf dem Parkplatz des Real-Marktes in der Wannweiler Straße ereignet hat, werden Zeugen gesucht.
Gegen 13.30 Uhr versuchte eine bislang unbekannte Autofahrerin mit ihrem schwarzen Pkw auf einem freien Stellplatz neben einem Ford Fiesta einzuparken und beschädigte diesen.

Kirchentellinsfurt – Zu einer Verkehrsunfallflucht, welche sich am Freitagmittag gegen 13.30 Uhr auf dem Parkplatz des Real-Marktes in der Wannweiler Straße ereignet hat, werden Zeugen gesucht.
Gegen 13.30 Uhr versuchte eine bislang unbekannte Autofahrerin mit ihrem schwarzen Pkw auf einem freien Stellplatz neben einem Ford Fiesta einzuparken und beschädigte diesen.

Nachdem sie den Motor ihres Fahrzeugs abwürgt hatte, setzte sie zurück und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei der Unfallverursacherin soll es sich um eine 30 bis 40 Jahre alte, blonde Frau gehandelt haben. Der Sachschaden am Ford beträgt circa 2.000 Euro.
Laut Angaben einer Zeugin wurde der Unfall von mehreren Personen bemerkt, welche zu diesem Zeitpunkt ihre Einkäufe einluden. Das Polizeirevier Tübingen bittet unter der Telefonnummer 07071/9728660 um Hinweise.

Zeugen gesucht!

Polizeirevier T : 07071 / 9728660

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?