Bierlingen-Börstingen – Durch unsachgemäße Rodungsarbeiten ist es am Sonntagnachmittag zu einem Flächenbrand im Starzacher Ortsteil Börstingen gekommen.

Der 55-jährige Bewohner eines Wohnhauses in der Dr. Eberhard-Buse-Straße wollte in seinem Garten Gestrüpp verbrennen. Hierbei griff das Feuer auf mehreren Quadratmetern auf die Rasenfläche über. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht, bevor das Feuer auf das Wohnhaus übergreifen konnte. Personen kamen hierbei nicht zu Schaden. Durch den Brand entstand in dem Garten Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Bierlingen (Börstingen): Eberhard-Buse-Straße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?