Ammerbuch-Poltringen – Drei Personen sind bei einem Verkehrsunfall am späten Dienstagabend in Ammerbuch nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt worden.

Ein 26-Jähriger war gegen 22.10 Uhr mit einem BMW auf der Poltringer Hauptstraße in Richtung Pfäffingen unterwegs. Dabei prallte er etwa auf Höhe des Wasserschlosses aus bislang ungeklärter Ursache gegen das Heck eines am rechten Fahrbahnrand geparkten Audi. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi mehrere Meter nach vorne geschoben. Der BMW drehte sich und kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Sowohl der 26-Jährige als auch seine 21 und ein Jahr alten Mitfahrer wurden anschließend vom Rettungsdienst versorgt und in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 13.000 Euro. Auch die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften zur Unfallstelle ausgerückt.

Ammerbuch (Poltringen): Hauptstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?