Kirchentellinsfurt – Zwei Pkw sind am Montagnachmittag an der Zufahrt zur B 27 bei Kirchentellinsfurt frontal zusammengestoßen.

Ein 45-Jähriger war um 14.40 Uhr mit einem Audi von der L 379 nach links in Richtung Bundesstraße abgebogen. Hierbei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Ford einer 41 Jahre alten Frau. An beiden Fahrzeugen war erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro entstanden. Sie mussten abgeschleppt werden. Vorsorglich war neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr an die Unfallstelle ausgerückt. Ersten Erkenntnissen nach blieben die Fahrzeuginsassen unverletzt. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Autos musste die L 379 in Richtung Pfrondorf gesperrt werden.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?