15.06.2021

Gomaringen: Von der Fahrbahn abkommen

Eine medizinische Ursache könnte den ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Montagmittag auf der Härtenstraße ereignet hat.

Eine medizinische Ursache könnte den ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Montagmittag auf der Härtenstraße ereignet hat.

Eine medizinische Ursache könnte den ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Montagmittag auf der Härtenstraße ereignet hat.

Anzeige

Gomaringen – Ein 74-Jähriger war gegen 12.15 Uhr mit seinem Citroen auf der Härtenstraße unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei beschädigte er einen Leitpfosten sowie zwei Kurvenanzeigezeichen. Das angrenzende Flurstück durchfuhr er reaktionslos, bevor er nach etwa 100 Metern gegen eine Böschung krachte, an der sein Wagen stehenblieb. Der Senior konnte sich mit Hilfe zweier Ersthelfern aus seinem Fahrzeugwrack befreien und hatte durch die Kollision nach derzeitigen Erkenntnissen nur leichte Verletzungen erlitten. Ein Rettungswagen brachte ihn nachfolgend zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus. Sein Citroen, an dem wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von geschätzten 30.000 Euro entstanden war, musste von einem Abschleppdient geborgen werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?