25.06.2021

Tübingen: Fehler beim Abbiegen

Ein Fehler beim Abbiegen ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, bei dem am Mittwochnachmittag ein Blechschaden in Höhe von zirka 11.000 Euro entstanden ist.

Ein Fehler beim Abbiegen ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, bei dem am Mittwochnachmittag ein Blechschaden in Höhe von zirka 11.000 Euro entstanden ist.

Ein Fehler beim Abbiegen ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, bei dem am Mittwochnachmittag ein Blechschaden in Höhe von zirka 11.000 Euro entstanden ist.

Anzeige

Tübingen – Die 22 Jahre alte Lenkerin eines Citroen C3 war kurz nach 14.30 Uhr auf der Bebenhäuser Straße stadtauswärts unterwegs und wollte nach links auf das Gelände einer Tankstelle abbiegen. Ein auf dem linken Gegenfahrstreifen entgegenkommender Autofahrer bremste im stockenden Verkehr ab, um der jungen Frau das Abbiegen zu ermöglichen. Diese übersah jedoch, dass auf dem rechten Gegenfahrstreifen eine 36-jährige Mercedes-Lenkerin heranfuhr. In der Folge kam es zur Kollision der Pkw. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. Der Mercedes musste abgeschleppt werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?