25.06.2021

Tübingen: Jugendlicher Radfahrer bei Unfall schwer verletzt (Zeugenaufruf)

Schwere Verletzungen hat ein Jugendlicher bei einem Unfall in einem Fahrradtunnel am Mittwochmittag erlitten.

Schwere Verletzungen hat ein Jugendlicher bei einem Unfall in einem Fahrradtunnel am Mittwochmittag erlitten.

Schwere Verletzungen hat ein Jugendlicher bei einem Unfall in einem Fahrradtunnel am Mittwochmittag erlitten.

Anzeige

Tübingen – Der 15-Jährige befuhr gegen 13 Uhr den Tunnel von der Derendinger Allee herkommend in Richtung Innenstadt. Ersten Erkenntnissen nach überholte der Jugendliche zwei Radfahrer. Hierbei verlor er aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Mountainbike, kam ins Straucheln und prallte im Anschluss gegen die Tunnelwand. Der Schüler erlitt schwere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden. Die Verkehrspolizei Tübingen bittet unter Telefon 07071/972-8660 um Zeugenhinweise.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?