27.06.2021

Tübingen: Exhibitionist aufgetreten (Zeugen

Geschädigtenaufruf)

Geschädigtenaufruf)

Anzeige

Geschädigtenaufruf)

Anzeige

Tübingen – Sonntagfrüh ist im „Alten Botanischen Garten“ ein Exhibitionist aufgetreten. Gegen 00.45 Uhr begab sich eine noch unbekannte junge Frau in ein Gebüsch um ihre Notdurft zu verrichten. Währenddessen stellte sich ein Mann neben sie, begann zu onanieren und fragte nach sexuellen Dienstleistungen. Nachdem sich die junge Frau anderen Zeugen anvertraut hatte, flüchtete sie vom Tatort.
Der 32-jährige Tatverdächtige konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden, die Ermittlungen dauern an. Das Polizeirevier Tübingen sucht unter Tel. 07071/972-8660 weitere Zeugen und Geschädigte.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Tübingen Tübingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?