29.06.2021

Tübingen: Von der Fahrbahn abgekommen

Den ersten Erkenntnissen zufolge unverletzt geblieben sind die Insassen eines Autos, das am Montagabend in der Waldhörnlestraße eine Böschung hinabgerutscht ist.

Den ersten Erkenntnissen zufolge unverletzt geblieben sind die Insassen eines Autos, das am Montagabend in der Waldhörnlestraße eine Böschung hinabgerutscht ist.

Anzeige

Den ersten Erkenntnissen zufolge unverletzt geblieben sind die Insassen eines Autos, das am Montagabend in der Waldhörnlestraße eine Böschung hinabgerutscht ist.

Anzeige

Tübingen – Eine 69-Jährige kam gegen 18.50 Uhr mit ihrem Opel kurz nach dem Kreisverkehr nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr die Böschung hinunter und kam im Gebüsch zum Stehen. Die Autofahrerin und ihr 73 Jahre alter Beifahrer wurden vom Rettungsdienst zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Ihr Pkw, an dem Sachschaden von rund 2.000 Euro entstanden war, wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. (sm)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Tübingen Tübingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?